• Geschichte
    Geschichte
  • Geschichte
    Geschichte
  • Geschichte
    Geschichte
  • Geschichte
    Geschichte

1882 kaufte Blasius Schuler die Leupolzmühle. Damals stand die Mahlmühle im Vordergrund. Betrieben wurde nebenbei die Landwirtschaft, eine Schmiede und ein kleines Sägewerk. Als in den 50 er Jahren das Mühlensterben kam, plante mein Großvater Wilhelm Schuler an dem jetzigen Standort eine neue Sägehalle.

1960 übernahm mein Vater Josef Schnell aus Karsee die Leupolzmühle und baute das neue Sägewerk auf, welches er dann im Jahr 1994 an mich übergab.

Seit 14 Jahren bin ich mit Susanne Schnell verheiratet und wir haben vier Kinder. In der Leupolzmühle können unsere Kinder im Einklang mit der Natur aufwachsen. Viele andere Kinder in der Stadt haben diese Möglichkeit nicht.
Deshalb setzen wir unser Sägewerk dafür ein, Neubauten, Umbauten und Sanierungen mit Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Allgäuer Wäldern auszustatten.

Nach dem plötzlichen und völlig unerwarteten Tod meines lieben Mannes und lieben Vaters war es für uns als Familie selbstverständlich, die Tradition und die Geschichte des Betriebes weiterzuführen.

Mit der Namensänderung in die Schnell Holz GbR wurde der Grundstein gelegt, das Sägewerk in der vierten Generation erfolgreich in die Zukunft zu führen.

persönlich,

natürlich...nachhaltig...nah

dafür steht das Familienunternehmen  Schnell Holz GbR